Diese Katzen und Kater suchen aktuell ein neues Zuhause:

Sobald die Katzen die Quarantäne-​Zeit durch­laufen haben, stellen wir sie hier ein.


Katzen­babys:

Wir nehmen immer wieder trächtige Stre­unerkatzen auf und küm­mern uns um sie und um ihren Nach­wuchs. Außer­dem nehmen wir auch ver­waiste Katzenkinder in Obhut. In unseren Pflegestellen gibt es daher oft sehr viele Katzen­babys, die wir gerne in gute Hände ver­mit­teln würden.

Bitte beachten Sie, dass wir ins­beson­dere Katzenkinder nur zu zweit (oder dritt…) oder zu einer bere­its vorhan­de­nen, nicht zu alten und noch ver­spiel­ten Katze ver­mit­teln, weil Artgenossen für ein glück­liches Katzen­leben uner­lässlich sind.

Zudem ist uns sehr daran gele­gen, dass das neue Zuhause unserer Schüt­zlinge nicht in unmit­tel­barer Nähe einer stark befahre­nen Straße liegt, wenn Freigang geplant ist.

Sobald sich die Kit­ten von den Müt­tern abn­abeln bzw. alt und robust genug für Besuch sind, wer­den wir auf unserer Home­page Einzel­bilder und Texte zu ihnen ein­stellen. Zunächst brauchen die Fam­i­lien noch viel Ruhe und Zeit für sich.

Diese Katzen und Kater sind zurzeit noch in der Quar­an­täne oder aber noch nicht kas­tri­ert und zweifach RCP-​geimpft und daher noch nicht

„umzugs­bereit“. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Katzen fol­gen demnächst.

Orientalen1aAmun (li.) und Cleo

Orientalen1bAmun (li.) und Cleo

Amun1dAmun

Cleo1aCleo

Filou1fFilou

Tinka1fTinka

Dustin1dDustin

Nancy1dNancy

Lucas1dLucas

Calimero2eCal­imero

Sophie2eSophie

Luise1Luise

Celine1Celine

Celine2Celine

Lenny3dLenny

Lenny3eLenny

Lenny3fLenny

Sissy und Yari — In der Ruhe liegt die Kraft

Kater Yari und Kätzin Sissi wur­den im April 2020 geboren. Sie sind keine Geschwis­ter, leben aber von klein auf zusam­men.
Durch den Todes­fall ihrer Besitzerin sind sie zu uns gekommen.

Die bei­den sind ras­se­typ­isch (BKH) sehr ruhige Katzen, sie lieben es, gestre­ichelt zu wer­den und suchen den Kon­takt zum Menschen.

Wenn sie zum Spie­len ani­miert wer­den, nehmen sie dies dank­end an, sind aber grund­sät­zlich eher ruhige Vertreter.

Im vorheri­gen Zuhause haben sie mit Hun­den zusam­men­gelebt. Solange diese den Katzen nicht nach­stellen, ist es kein Prob­lem. Kinder haben sie bisher nicht kennengelernt.

Ein gesicherter Garten, bzw Freigang in sicherer Gegend wäre für die bei­den prima. Allerd­ings hat nur Kater Yari im früheren Zuhause kurze Aus­flüge durch den Garten gemacht. Sissi ist lieber im sicheren Haus geblieben.
Freigang wird nicht zwin­gend nötig sein, schön wäre aber ein ein­genet­zter Balkon.

In der Pflegestelle zeigen sie sich, nach entsprechen­der Eingewöh­nungszeit, ruhig und ausgeglichen.

Yari und Sissi wer­den nur zusam­men vermittelt.

Sie ziehen kas­tri­ert, gechippt, mehrfach RCP-​geimpft gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

YariYari

Yari3bYari

Sissi3aSissi

SissyYariSissy und Yari

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Arielle (ver­mit­telt), Belle (ver­mit­telt), Mau­rice und Eric — Vier Durchstarter

Diese Vier wurde im April 2022 geboren.

Arielle, Belle Eric und Mau­rice teilen das Schick­sal vieler Kit­ten: unge­plant geboren auf einem Hof, auf dem sich nie­mand kümmerte.

Mau­rice und Eric waren zu Beginn etwas scheu, legten dies aber schnell ab. Beson­ders Mau­rice ist neugierig, ver­spielt und rennt sofort aus dem Pflegez­im­mer, wenn sich dort die Tür öffnet. Dieses ist dem kleinen Draufgänger näm­lich mit­tler­weile zu klein und zu lang­weilig, weshalb er drin­gend einen größeren Wirkungskreis braucht.

Der ruhige Eric dage­gen bleibt lieber im Zim­mer, ist vor­sichtiger und beobachtet lieber. Auch beim Fressen lässt er den anderen Kit­ten meist den Vor­tritt. Aber er genießt es sehr, gestre­ichelt zu wer­den und schnurrt dann laut.
Sehr gerne wür­den die zwei Jungs zusam­men­bleiben, sie spie­len gemein­sam und putzen sich gegen­seitig, aber auch eine Ver­mit­tlung zu einem etwa gle­ichal­tri­gen Kater ist möglich.

Die bei­den Mädels Arielle und Belle waren bere­its von Beginn an men­schen­be­zo­gen und freuen sich über jede Stre­ichelein­heit. Laut schnur­rend drehen sie sich dann auf den Rücken und drän­gen sich gegen­seitig weg, um an die stre­ichel­nde Hand zu kom­men.
Auch die bei­den Mädels kön­nen gerne gemein­sam oder auch getrennt zu einem etwa gle­ichal­tri­gen Kit­ten ver­mit­telt werden.

Im neuen Zuhause soll­ten keine kleineren Kinder sein.

Alle Vier ziehen zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert, gechippt und gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr um.

Maurice3aMau­rice

Eric3aEric

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Lissy — Junge Mut­ter sucht neues Zuhause

Lissy wurde 2021 geboren und tauchte mit ihren Kit­ten in einem Garten auf.

Sie ist eine Katze, die schnell Ver­trauen fasst und sehr gerne spielt.

Lissy mag Stre­ichelein­heiten und men­schliche Zuwen­dung sehr. Artgenossen findet sie auch toll und kommt gut mit ihnen zurecht.

Wir ver­mit­teln nicht in Einzel­hal­tung. Gerne bringt Lissy einen Kumpel aus der Pflegestelle mit oder zieht zu einer unge­fähr altersentsprechen­den Katze.

Für Lissy suchen wir Dosenöffner, die ihr gesicherten Freigang gewähren können.

Lissy zieht entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert, gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Lissy1fLissy

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Muck — Unser Haude­gen

Muck wurde ca. 2018 geboren und tauchte dieses Jahr an den Müll­con­tain­ern eines Ferien­parks auf.
Die Zeit auf der Straße hat Spuren bei ihm hin­ter­lassen — z. B. an seinen Ohren.

Muck ist anderen Katzen gegenüber recht dom­i­nant und hätte gerne die gesamte Aufmerk­samkeit seines Men­schen.
Er kann gar nicht genug Stre­ichelein­heiten bekom­men.

Für Muck suchen wir ein Zuhause mit Freigang und ohne andere Katzen.

Muck zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Muck1bMuck

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Martha — Flauschige Pum­melfee

Martha wurde ca. im März 2021 geboren.

Men­schen gegenüber ist sie noch etwas ängstlich und zurück­hal­tend. Hat sie Ver­trauen gefasst, ist sie sehr lieb und ver­schmust.

Sie ist ein kleines Pum­melchen mit großer Affinität zu Leck­erchen. ;-)

Für Martha wäre ein gesicherter Garten schön, aber über einen ein­genet­zten Balkon würde sie sich sicher­lich auch freuen.

Im neuen Zuhause soll­ten keine kleineren Kinder sein.

Wir ver­mit­teln nicht in Einzel­hal­tung; Martha sollte zu einer unge­fähr altersentsprechen­den Katze ziehen.

Martha zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Martha1aMartha

Martha1bMartha

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Tasha, Jean, Luc und Picard — Unsere Trekkies

Tasha, Jean, Luc und Picard wur­den im Mai 2022 auf einem Bauern­hof geboren.

Tasha ist sehr selb­st­be­wusst und kann sich gut gegen ihre Brüder durch­set­zen. Sie ist die Anführerin der Trekkies bei der Ent­deck­ung neuer Galax­ien.
Vor Kurzem hat sie fest­gestellt, dass es sich richtig gut anfühlt, wenn sie geknud­delt wird.

Sie ist neugierig und lebhaft.

Gerne bringt Tasha ihren Bruder Luc mit ins neue Zuhause — oder zieht zu einem bere­its vorhan­de­nen, unge­fähr altersentsprechen­den Kitten.

Luc ist für ein Kit­ten sehr ruhig und defen­siv. Er beobachtet zunächst aus sicherer Ent­fer­nung und entschei­det danach, was er macht. Kebbeleien mag er gar nicht.

Jean hängt sehr an seinem Bruder Picard. Die Zwei prügeln sich voller Inbrunst miteinander.

Manch­mal ver­steckt sich Jean unter Bettchen.

Picard spielt, wenn er nicht ger­ade mit Jean rauft, gerne mit der Kugel­bahn oder jagt seiner Schwester das Spielzeug ab, mit dem sie ger­ade spielt.

Jean und Picard wür­den wir gerne zusam­men vermitteln.

Wir ver­mit­teln nicht in Einzelhaltung.

Im neuen Zuhause soll­ten keine kleineren Kinder sein.

Tasha, Jean, Luc und Picard ziehen entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Tasha1aTasha

Tasha1bTasha

Jean1aaJean

Jean1bJean

Picard1aPicard

Picard1bPicard

Luc1aLuc

Luc1bLuc

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Ole — Nicht ohne meinen Karton!

Oles Alter kann nur geschätzt wer­den — ver­mut­lich wurde er zwis­chen 2011 und 2014 geboren.

Als ehe­ma­liger Stre­uner hat er so einiges erlebt, und das sieht man ihm auch an: So fehlt ihm ein Teil der Unter­lippe, und seine Zunge ist teil­weise ein­geris­sen. Beide Ver­let­zun­gen sind gut ver­heit und beein­trächti­gen ihn nicht.

Im Som­mer 2022 musste er sich einer umfan­gre­ichen Zahn-​Sanierung unterziehen. Er kann nun wieder richtig gut fressen — und das tut er auch. Böse Zun­gen nen­nen ihn gar „verfressen“. ;-)

Ole ist sehr ruhig, lieb und gut­mütig. Er sich gerne stre­icheln, zweigt aber auch, wenn er seine Ruhe haben will.

Seinen Kar­ton liebt Ole heiß und innig. Manch­mal legt er sogar, bevor er im Kar­ton schläft, ein Spielzeug hinein.

Für Ole suchen wir ein Zuhause ohne kleinere Kinder und mit der Möglichkeit, in sicherer Umge­bung Freigang zu genießen. Er wird nicht in Einzel­hal­tung ver­mit­telt, son­dern zu einer unge­fähr altersentsprechen­den Katze.

Ole zieht entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr und mit seinem Kar­ton ins neue Zuhause.

Ole1fOle

Ole1gOle

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Grischa — Der Futter-​Schmeichler

Grischa wurde im Früh­jahr 2021 geboren.

Men­schen gegenüber ist er noch zurück­hal­tend. Er lässt sich von seiner Pflege­do­sine stre­icheln und schnurrt dann auch und stre­icht ihr um die Beine. Vor allem wenn es Fut­ter gibt. ;-)

Wir ver­mit­teln nicht in Einzel­hal­tung. Grischa bringt gerne seine Fre­undin Malee aus der Pflegestelle mit. Im neuen Zuhause soll­ten keine jün­geren Kinder sein.

Grischa zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Grischa3bGrischa

Grischa1aGrischa

Grischa1fGrischa

Grischa1gGrischa

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

Annie — Katzenherz

Annie wurde im Mai 2021 geboren und am Wal­drand gefunden.

Sie ist ein Herz von einer Katze! Sobald sie gestre­ichelt wird, schal­tet sie ihren Schnurr-​Motor ein. Sie lässt sich sogar prob­lem­los Tablet­ten verabreichen.

Annie spielt gerne mit dem Laserpointer.

Wir ver­mit­teln nicht in Einzel­hal­tung. Gerne bringt Annie einen Katzenkumpel mit oder aber zieht zu einer unge­fähr altersentsprechen­den Katze.

Im neuen Zuhause soll­ten keine kleineren Kinder sein.

Annie zieht mehrfach entwurmt, zweifach RCP-​geimpft, kas­tri­ert und gechippt gegen Schutzver­trag und Schutzge­bühr ins neue Zuhause.

Annie2eAnnie

Kon­takt bitte über 01520 4128526 oder per Mail: info@​katzenhilfe-​gelderland.​de

© Katzen­hilfe Gelder­land e. V.